Meine Wörter

Der große SMS-Tipper bin ich nicht und es gibt Menschen in meinem nahen Bekanntenkreis, die über meine Tipp-Geschwindigkeit lachen. Johnny Max hat in seinem Wörterbuch auf dem Handy nachgeschaut, welche Begriffe er dem Telefon nachträglich beibringen musste, da dass T9 es sonst nicht erkannt hat.

Und siehe da, eine Liste die einen selbst zum Schmunzeln anregt. Mein eigenes Wörterbuch:

abfliegen Cappuccino Affenalarm bft checken Cinemaxx Birdy bleibts Bluejeans Boardingtime andrehen angeklopft ausgeschlafen burned Economy easy Flipper Emmi Drachensteigen freigeschaufelt frühstücksklar Exlex HBf feurerzangengebowled Heia Heidkate geguckt HL Hmpf Gravis Karamel Karies kariertes Jever kinderfrei joot Jung Macfriends Ohropax Mitguckerin Ooch Moin sabbeln Schloof Reiseziel smsen Primary Spinning Sub Subrosa Strebersack Surprise sweet Überlänge Terminal Traumschiff Zappeln Yupp

Sehr schön finde ich dabei solch lustige Kombinationen wie „Karamel und Karies“ oder „feuerzangengebowled und Heia“, die rein durch die alphabetische Auflistung entstanden.

Posted Freitag, April 14th, 2006 under RL.

3 comments

  1. Nicht zu vergessen „kariertes Jever“.

  2. Ich bin nicht Johnny!

  3. T9 – pffft.

Leave a Reply