Fuzzy clock

fünf vor halb midnight

Schon seit Ewigkeiten (sogenannten Uhrzeiten, sic!) nutze ich gerne eine fuzzy clock auf dem Rechner. Statt einer genauen Zeit wird einem so die umgangssprachliche Variante dargestellt. Statt 16:16 Uhr gibt es dann ein viertel nach vier.
Viele Jahre habe ich FuzzyClock von Objectpark genutzt. Da dies feine Programm jedoch nicht mehr aktiv gepflegt wird – zumindest lässt die letzte Version von 2007 und die Aussage „tested with 10.4“ darauf schließen – ist es bei den letzten Rechnerinstallation nicht mehr berücksichtigt worden.

Umso erfreuter war ich, also ich beim Neuerwerb von iStat Menus die Option einer fuzzy clock entdeckte. Die Übersetzung ist allerdings mancherorts noch etwas holprig (siehe oben) und ein fieser Bug hat mich nun schon zweimal fast zu Tode erschreckt, weil ich Angst hatte, einen Termin verpennt zu haben:

Bei der Anzeige eines „zwanzig nach [..]“ springt wird eine Stunde zu weit angezeit. Um 10:20 Uhr sieht man also „zwanzig nach elf“.
Der Bug ist gemeldet und hoffentlich bald gefixt.

Posted Montag, Mai 10th, 2010 under General.

Leave a Reply