Komm ich gez ins Radio?

Wer heute morgen einen Beitrag zu Ansichtskarten (oder hier der Blogeintrag dazu) auf N-Joy hört: Ja, das bin ich im Interview. Ich bin gespannt, wie sich das anhört – dafür schalte ich tatsächlich auch mal das Radio ein.

[Nachtrag]: Das Interview kam morgens kurz nach fünf und ich bin froh, dass es anscheinend nur dann gesendet wurde: bis auf zwei Aussagen gekürzt, in der Aussage verdreht und in ein dreistündiges Geschrei gegen Postkarten verpackt, Dankeschön. Ach was reg ich mich auf…

Posted Montag, Juli 27th, 2009 under General.

Leave a Reply