Limit am Limit

Sie surfen bis zum Ende des Monats mit reduzierter Geschwindigkeit.

Wer kennt sie nicht, diese allmonatliche SMS, wenn man das Datenvolumen seines Tarifs fürs iPhone/Smartphone überschritten hat. Bei mir sind es 300 MB, mit denen ich auskommen muss – und des regelmässig nicht schaffe.

Zur Fastenzeit habe ich mir selbst eine mobile Datenabstinenz verordnet. Nicht mit streng religiösem Hintergrund, eher um mit Gewohnheiten zu brechen und sich selbst bewusst zu machen, wann und wo man sein Telefon zückt.

Am Ende des Monats hatte ich somit meinen gesamten Traffic noch über. Den will man natürlich nicht verschenken. Also habe mal gestestet, wie lange es tatsächlich braucht, bis die Drosselung auf ISDN-Niveau anschlägt: Wie lange brauche ich, um mein Monatsvolumen von 300 MB schnellstmöglich zu verbrauchen?

Klar: kann man auch ausrechnen (und kommt auf theoretische 5 Minuten und 33 Sekunden) – aber was bleibt am Ende wirklich über?

Posted Donnerstag, April 4th, 2013 under General.

Leave a Reply