Rückwärts

Heute habe ich mit einer netten Kundin, Frau Stoffregen, telefoniert und ihr erklären müssen, was denn ein ICC-Profil ist.
Nichts ungewöhnliches – bis ein Kollege mich darauf hinwies, was Stoffregen rückwärts heisst.

Posted Freitag, Juli 30th, 2004 under RL.

2 comments

  1. Eine sehr gute Frage (ich meine das ICC) – beantworten hätte ich das nicht können. Ich gehe mal davon aus, dass es irgendwie was mit Grafik und Farbmanagement zu tun hat. Integrated Color Correction? Was für Abkürzungen auch.

  2. ICC ist die Abkürzung für International Color Consortium (http://www.color.org).
    Ein ICC-Profil beschreibt – vereinfacht gesagt – ein Gerät. Mit einem ICC-Profil einer Druckmaschine z.B. kann ein Proofer deren Verhalten nachahmen. Wenn man in das ganze dann noch Scanner, Monitor etc. mit einbezieht spricht man von Farbmanagement.

    Wenn man das nicht weiss, sollte man die Finger davon lassen. Es gbit kein bisschen Farbmanagement genausowenig, wie man ein bisschen schwanger sein kann.

Leave a Reply